News zum Archäologischen Museum

Hier finden Sie regelmäßig Nachrichten aus dem Museum. Sie können aber auch unseren Newsletter abonnieren, dann kommen die Neuigkeiten gleich zu Ihnen nach Hause.

Willkommen im Museum!

archaeologisches-museum-kelheim_aussenansicht.jpg

Start der Museumssaison 2017 am 1. April

Nein, es ist kein Aprilscherz: Am 1.4.2017 startet das Museum frisch herausgeputzt und mit einem - hoffentlich - attraktiven Veranstaltungsprogramm in die Saison 2017.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch!

„Vorzügliche Betten zu billigsten Preisen“

foto_p-neumann-eisele.jpg

Das Archäologische Museum der Stadt Kelheim ist auf der Jagd nach Exponaten für die kommende Sonderausstellung.

Wir stecken mitten in den Vorbereitungen für die kommende Museumssaison, die am 1.4.2017 starten wird. Für die große Sonderausstellung „Vorzügliche Betten zu billigsten Preisen...“ Geschichte des Tourismus in Kelheim hat unsere Ausstellungsmacherin Petra Neumann-Eisele inzwischen hunderte Seiten Archivmaterial, alte Plakate und Prospekte, Gästebücher und Werbeanzeigen unter die Lupe genommen. Dabei kamen auch schon viele Überraschungen zum Vorschein. Nicht nur, dass der älteste Hinweis auf Tourismus bereits aus dem ausgehenden Mittelalter stammt, sondern auch, dass die Gastgeber vor dem ersten Weltkrieg die Sommerfrischler in der Anzeige noch „Hochachtungsvoll“ grüßten. Um noch weitere Kuriositäten und Exponate für die Ausstellung gewinnen zu können, rufen wir die Bevölkerung auf, sich selber auf die Spuren des Tourismus zu begeben: Wer kann für die Ausstellung noch etwas beitragen? Gesucht wird noch alles, was zur Geschichte des Tourismus in Kelheim passt – vom historischen Fotoapparat und Koffer über „Zimmer frei“-Schilder und Waschschüsseln oder alten Einrichtungsgegenständen aus Ferienzimmern bis hin zu Kelheimer Souvenirs. Eben alles was für die „Sommerfrischler und Radfahrer“ getan wurde, um „vorzügliche Betten zu billigsten Preisen (auch im Abonnement)“ anbieten zu können.

 

Wer für die Ausstellung Exponate zur Verfügung stellen möchte, wird gebeten, sich bei Frau Neumann-Eisele zu melden: Mo.-Mi. unter Tel. 09441/10409 oder petra.neumann-eisele@archaeologisches-museum-kelheim.de.

Allen Leihgebern, die bereits Exponate zur Verfügung gestellt haben schon einmal ein herzliches „Vergelt’s Gott!“

Loading...